Vortrag 26.10.2019 Rainer Schulz

Weih-nachten
Das Weihe- und Seelenfest der Vorchristen
mit R. Schulz

Der Referent Rainer Schulz zeigt auf, warum die drei Nickel (Buschnickel, Waldschrat u. Hörnernickel = Perschten) schon das 1. Mal am 6. 12. durch die Sraßen toben und weshalb ihre Gesichter schwarz sind und warum so viele Glocken an ihren Mantel hängen. Wir erfahren weiterhin, weshalb wir die Schuhe am 5.12. herausstellen, was die Rute der Fruchtbarkeit ist und warum wir am 24.12. die Fichte in die Wohnstuben holen und schmücken.

Außerdem erfahren wir, was der Name „Ruprecht“ eigentlich bedeudet, und warum noch in den dreißiger Jahren in jeder Bauernstube in Schlesien am 24. eine leere Wiege stand. Rainer Schulz erklärt den Begriff des „Weihefestes“, nämlich das Geburtsfest des Alls und Allvaters. Das deutet auf die Ursache des uns überkommenden Glücksgefühls am „Heiligen Abend.“

Der Wissenschaftler und Buchautor Rainer Schulz (www.buchautor-rainerschulz.de) hält seinen Vortrag am 26.10.2019 um 19:00 Uhr im: Gasthaus Rudolph, Alt-Niederhofheim 30, 65835 Liederbach/Ts.

Bitte anmelden bei:
Heike und Axel
www.taunus-veranstaltungen.de
email: info@taunus-veranstaltungen.de